UNTERRICHT an PC & Mac

Bildbearbeitung

  • Photopshop oder Photoshop Elements
  • Profundes Grundwissen wird vermittelt, auf dem aufgebaut werden kann. Auswahltechniken sind hier das A&O. Das Freistellen mit Masken und perfektes Retuschieren gehören auch dazu.
  • Zielsetzung ist die selbstständige Nutzung des Programms, um eine Grundlage für autodidaktische Weiterbildung zu haben. Kurse in der VHS Friedrichshain-Kreuzberg (Frankfurter Allee 37 - 10247 Berlin):
  • 09. - 24. März 2018:
    GRUNDKURS Photoshop Elements, 4 Termine
    € 77.00 (ermäßigt € 46.00)
    Fr, 09.03.2018, 18:00 - 21:15
    Fr, 16.03.2018, 18:00 - 21:15
    Fr, 23.03.2018, 18:00 - 21:15
    Sa, 24.03.2018, 09:00 - 16:00
  • Zeiten geändert, jetzt:
    30.März - 07. April 2018
    :
    AUFBAUKURS Photoshop Elements, 3 Termine
    € 63.80 (ermäßigt € 38.20)
    Fr, 30.03.2018, 18:00 - 21:15
    Fr, 06.04.2018, 18:00 - 21:15
    Sa, 07.04.2018, 09:00 - 16:00
  • Hier ein Link zur Kursübersicht der VHS Friedrichshain-Kreuzberg (einfach dort auf der Seite nach "Photoshop" suchen, Kurs auswählen!)
  • und ein Link zur Kurssuche bei den Berliner Voklshochschulen
  • 2017 auch: Inhousetraining Photoshop Elements und Premiere Elements in der
    British Embassy Berlin (Englisch und deutsch)
  • 2015 auch: Kommunales Bildungswerk (Photoshop Elements)

Ich unterrichte seit 1998 in folgenden Fächern:

Webdesign

  • HTML und Webdesign
  • Gestaltung von Webseiten mit CSS (Cascading Style Sheets)
  • Javascript
  • CMS-Systeme und Shopsysteme
  • Der Html-Editor Phase 5 eignet sich besonders gut zum quelltextbasierten Lernen der ersten Schritte,
    später andere Editoren Iher Wahl, (phpDesigner, Dreamweaver o.ä.):
    jeweils immer mit möglichst früher und selbstständiger Benutzung von
    SELFHTML-Wiki und anderer Webkompendien.
  • Zielsetzung: Den Quelltext verstehen, denn dieser ist auch bei der Arbeit mit WYSIWYG-Editoren unumgänglich.
  • Auch möglich: Ich baue Ihnen eine Webseite (zB. mit Wordpress) und arbeite Sie gleich im Editieren der Seite ein!..

Layout

  • Indesign
  • PDF-Export und Übergabe an Druckerei
  • Zielsetzung:
  • Ein ansprechendes Layout, welches den Seh und Lesegewohnheiten der jeweiligen Zielgruppe enspricht.
    Hierzu gehört oft, den korrekten Umgang mit Formatvorlagen, Zeichen- und Absatz-Formaten in WinWord, dem OpenOffice Writer oder einem andern Schreibprogramm, aufzuarbeiten.
    Dies bringt als Nutzen Arbeitserleicherung und Zeitersparnis. Erst dann ist der Import in Layoutprogramme übersichtlich.

Grafik

  • Illustrator
  • CorelDraw
  • Zielsetzung:
    Auf den individuellen zeichnerischen Fähigkeiten aufbauen.
    Sehen, Beurteilen und Perspektive zu lernen ist hier die unbedingte Voraussetzung. Die Synthese komplexer Zeichenformen aus einfachen Grundformen ist dabei genauso hilfreich, wie der Umgang mit Bezierwerkzeug und Grafiktablett.

Office

  • WinWord oder Openoffice
    Hier steht der richtige Umgang mit Zeichenformaten, Absatzformaten und Formatvorlagen im Mittelpunkt. Wenn man erkennt, das man Grafiken referenzieren kann und auf der Seite verankern, dann kann man kleinere Layoutprojekte durchaus in Open Office erstellen und dann als Pdf exportieren.
  • Tabellenkalkulation mit Excel oder Calc
  • Datenbanken bearbeiten mit Access oder Base
  • Internet, Sicherheit im Netz, Netzwerk und Rechnereinrichtung, Firewall und Trojanchecker

Soundbearbeitung

  • Cubase, Logic-Audio, Audacity
  • Tontechnik und Beschallung für Musiker

Notensatz

  • Grundkurs Musescore
    Musescore ist ein kostenloses und sehr komplexes Notensatzprogramm
    in dem man Stücke arrangieren und komponieren kann. Voraussetzung: Notenlesen.

Video

  • Adobe Premiere und Premiere-Elements

1988 begann ich mit Audiobearbeitung auf Mac. Das Austauschen von Dateien zwischen Windows und Mac war damals noch ein Abenteuer.